33 geniale Contao-Erweiterungen, die du kennen solltest! - Contao Academy
Ergebnis 1 bis 34 von 34

Thema: Contao Manager 1.0.3 bei Domain Offensive (do.de) -> Console task terminated!

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Beitrag Contao Manager 1.0.3 bei Domain Offensive (do.de) -> Console task terminated!

    Hallo, ich wollte gerade die neue 4.4 LTS mit dem Contao Manager 1.0.3 installieren. Firewall Freigabe über den Hoster DO.DE (Domain Offensive) ist erfolgt. Der manuelle Pfad zur PHP-Binary ist automatisch eingetragen als :
    /usr/lib64/php7.1/bin/php
    da der Hoster in der Liste nicht hinterlegt ist.

    Der Manager rattert durch - 2. Ausrufezeichen bei Contao-Installation Es wurde keine Contao-Installation gefunden.
    Dann auf Einrichtung Button geklickt und die 4.4 LTS ausgewählt..

    Console dabei anzeigen lassen und plopp - Fehlermeldung:

    The "http://packagist.org/p/provider-2013%2430089befa677e54e73e1899281be9d5f055ecf68b97 813b348926788cd362fb3.json" file could not be downloaded: failed to open stream: No route to host

    Was kann das sein? Muss ich da irgendwo noch was modifizieren, oder ist der automatische Pfad zum PHP-Binary falsch?
    Ich hoffe jemand kennt die Antwort oder hat einen Tipp für mich ..

    Ein Dank geht im Voraus raus

    Gruss, Oli

  2. #2
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hast Du auch einen SSH-Zugang? Falls ja, könntest Du mal folgenden Befehl auf der Konsole ausführen:
    Code:
    $ composer diagnose
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Leider Nein :

    SSH auf dem Webspace:
    Auf unseren Webspacepaketen erlauben wir keinen SSH-Zugang!

    Wenn Sie eine gesicherte Verbindung für den Datentransfer aufbauen wollen, greifen Sie bitte auf eine FTPS-Verbindung zurück.

  4. #4
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Du müsstest Deinen Hoster fragen, warum packagist.org bzw. das JSON-File nicht erreichbar ist. Der Hoster kann dann ja mal selbst ein
    Code:
    $ curl http://packagist.org/p/provider-2013%2430089befa677e54e73e1899281be9d5f055ecf68b97813b348926788cd362fb3.json
    ausführen.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Okay, das werde ich gleich mal als Ticket abkippen beim Hoster. Mal gucken ob die so etwas überhaupt prüfen wollen für die kleinen Kunden.
    Werde mich dann melden, sofern ich eine Antwort auf das Ticket bekommen habe.

    Gruss, Oli

  6. #6
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Gesicht zeigt die Zunge DO (Domain Offensive) unterstützt kein Contao Manager für Contao 4.4

    Hallo,
    ich habe nun eine Antwort erhalten:

    Wir haben nun einmal Rücksprache mit unserem Rechenzentrum gehalten.

    Die Installation über den Manager ist nicht möglich.
    Die PHP Binarys sind bei uns aus Sicherheitsgründen nicht erreichbar. Nur über CLI. Contao versucht hier diese Sicherheitsmechanismen zu umgehen.

    Wir vermuten, dass der Fehler nur bei einer Installation über den Manager auftritt.

    Der Curl wird von unserer Firewall blockiert, weshalb wir diesen nicht ausführen können.


    Somit hat sich dann 4.4 für mich erledigt. Schade ..

    Gruss, Oli

  7. #7
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nicht nur 4.4 hat sich dann erledigt, sondern alles was neuer ist als 3.5. Domain Offensive scheint ja extrem sicherheitsbewusst zu sein. Im Moment sogar so sehr, dass sogar ihre eigene Website nicht ausgeliefert wird. Mal schauen, wie lange das dauert. Wollte gerade für einen Kunden eine weitere Domain dahin umziehen . Für Domains finde ich do.de durchaus in Ordnung und auch sehr preiswert. Aber die Webhosting-Angebote haben mich bisher nicht überzeugt. Da gibt es m.E. anderswo mehr für weniger Geld.

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Hi, welchen Webhoster kannst du denn empfehlen, der auch preiswert ist (besser oder gleich als do.de) und Contao 4.4 unterstützt?!

    Gruss, Oli

  9. #9
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Derzeit habe ich selbst Webspaces bei uberspace (6 und 7), Webgo (CMS Power) und Netcup (Webhosting 2000 und 4000). Alle fünf funktionieren mit Contao 4.4. Der günstigste der drei Anbieter - wenn man bei uberspace einen vernünftigen Preis zahlt und nicht nur den symbolischen Euro - ist meiner Meinung nach momentan Netcup. Selbst im Webhosting 2000 funktioniert die Contao-Installation per Manager auch ohne den Cloud-Resolver. Da zahle ich dank Aktionspreis (nicht mehr aktuell) 1,60 € / Monat. Der andere ist momentan noch im Sonderangebot für 4 €/Monat (normalerweise 8 €).

    Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Anbieter, bei denen Contao 4.4 läuft, z.B. All-Inkl und natürlich Hostingwerk, aber da habe ich momentan (noch) nichts getestet und die 4 Euro Aktionspreis dürften auch schwer zu toppen sein. Schätze allerdings, lange gibt es den Preis auch nicht mehr, weil er an die Temperatur in Karlsruhe gekoppelt ist .

  10. #10
    Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    4.118
    Partner-ID
    7421

    Standard

    Ich weiß ja nicht welchen Tarif Du dort hast.

    Die Empfehlungen für meine meist sehr kleinen Kunden:

    All-Inkl
    https://all-inkl.com/webhosting/paketvergleich/
    ab Tarif Premium in den kleineren Tarifen fehlt der für Contao 4 dringend empfohlene ssh-Zugang


    Hostingwerk
    https://hostingwerk.de/
    Paket All-In (einziges Webhostingpaket)


    netcup
    https://www.netcup.de/hosting/
    ab Tarif Webhosting 2000 bei Webhosting 1000 erscheint mir das PHP Memory Limit zu gering (habe ich aber nicht getestet)

    webgo
    https://www.webgo.de/webhosting/
    ab Tarif Profi bei den Standardtarifen im Tarif Starter fehlt ein kostenloses SSL Zertifikat
    dort gibt es auch noch ein paar halböffentliche Spezialtarife

    Falls Du Dich für die Spezialtarife interessiert gern per PN
    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.
    Immer dran denken: Contao-Check zum Testen der Servervoraussetzungen (Contao 2, Contao 3 und Contao 4) und zum Prüfen einer bestehenden Installation (bis Contao 3.5)

  11. #11
    Contao-Fan Avatar von Stefko
    Registriert seit
    25.10.2012.
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    586
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Schätze allerdings, lange gibt es den Preis auch nicht mehr, weil er an die Temperatur in Karlsruhe gekoppelt ist .
    Na dann aber gute Nacht Marie gerade vorhin versuchte eine der Katzen sich in den Kühlschrank zu setzen
    Grüße, Stefko

  12. #12
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hier hat es gerade etwas abgekühlt dank kurzem Gewitter, die nächsten Tage dürften auch in Karlsruhe vermutlich unter 25 Grad liegen, was dann die Aktion beenden würde.

  13. #13
    Contao-Fan Avatar von Stefko
    Registriert seit
    25.10.2012.
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    586
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Aktuell 33° aber morgen wohl knapp < 25°
    Aber ich habe es tatsächlich eben erst geschnallt, dass die aktuell 'n Sonderangebot mit Temp-Preis-Kopplung haben
    Wäre ja fast noch ne Überlegung wert ...
    Grüße, Stefko

  14. #14
    AG Pressearbeit
    Community-Moderator
    Buchautor 'Contao für Webdesigner'
    Avatar von planepix
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.674
    Partner-ID
    107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Aktuell sind die Pakete bei Netcup im Angebot - nur mal so als Info [emoji854]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    ---------------------------------
    Beste Grüße planepix
    Contao für Webdesigner (Website), Twitter: @contaowebdesign
    weitzeldesign
    Contao Schulungen: https://www.weitzeldesign.com/cms-co...chulungen.html
    Contao Jahrbuch: www.contao-jahrbuch.de
    Contao Agenturtag: www.contao-agenturtag.de
    Contao Stammtisch Stuttgart: www.contao-stammtisch-stuttgart.de
    Contao 4 Erfahrungen als Gitbook: https://planepix.gitbooks.io/erfahru...tao-4/content/
    Contao 4 & Manager Hosterhinweise: https://github.com/contao/contao-manager/wiki

    It's OpenSource. So invest with your code, your time to test and your support.

  15. #15
    Contao-Nutzer Avatar von Seefahrer
    Registriert seit
    20.12.2012.
    Ort
    Midlum b. Cuxhaven
    Beiträge
    212

    Standard

    Bin seit Februar 2010 bei All-Inkl, seit 2016 wegen des SSH-Zugangs im Tarif Premium (zuvor Privat-Plus). Bei Zahlung per anno wird ein 10% Rabatt eingeräumt.
    Ein Support, der besser nicht sein könnte, keine Probleme mit Memory-Limit oder whatsoever. Kann ich nur empfehlen, für meine Anforderungen der beste Provider.

  16. #16
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ja, alle Webhosting-Pakete sind gerade günstiger als normal, aber der 4000er ist halt nochmal günstiger im Sonderangebot. Ich weiss ja nicht, um welchen Tarif es bei Domain Offensive geht. Und ohne den Webspace getestet zu haben, kann man auch nichts über die "inneren Qualitäten" sagen. Also die Qualität des Supports, Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit der Server, wieviel RAM steht dem Webspace insgesamt zur Verfügung, wieviele "worker" maximal, Zuverlässigkeit der Backups usw. Rein von den angegebenen Specs her würde ich den "Webhosting 4000" jedenfalls deutlich vor dem do "premiumWEB" einordnen. Mal ganz davon abgesehen, dass bei do Contao 4 wohl zumindest problematisch ist, eher sogar unmöglich.

  17. #17
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard netcup ist Super .. aber bei contao/install kommt 404

    Hi,
    meine Güte - die Jungs von Netcup sind echt Flott. Hab mein Zugang und meine Domain freigeschaltet bekommen und hab auch schon das lets Encrypt SSL raufgeschaltet. Contao 4.4 LTS per Contao Manager 1.0.3 installiert. Ist alles soweit durchgerasselt bis jetzt ... Denn nun sagt er "Console Task Complete" Datenbank aktualisieren -> klicke ich an und er versucht die contao/install zu starten -> 404

    Muss ich irgendwo was eintragen damit man diesen Pfad nutzen kann? Oder hab ich da was übersehen?

    https://www.meinedonain.de/contao/install

    Ich hab mal auf die Ordner geguckt und da ist kein contao Ordner .. hmm

    Hat jemand einen Tipp für mich ..

    Gruss, Oli

  18. #18
    AG Pressearbeit
    Community-Moderator
    Buchautor 'Contao für Webdesigner'
    Avatar von planepix
    Registriert seit
    05.06.2009.
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.674
    Partner-ID
    107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Hallo Oli,

    du kannst in den Logs nachsehen ob es da noch einen Hinweis gibt.
    Ordner /var/logs

    Sonst noch den Produktiv Cache leeren -> var/cache/prod - hier den Ordner prod komplett löschen.
    ---------------------------------
    Beste Grüße planepix
    Contao für Webdesigner (Website), Twitter: @contaowebdesign
    weitzeldesign
    Contao Schulungen: https://www.weitzeldesign.com/cms-co...chulungen.html
    Contao Jahrbuch: www.contao-jahrbuch.de
    Contao Agenturtag: www.contao-agenturtag.de
    Contao Stammtisch Stuttgart: www.contao-stammtisch-stuttgart.de
    Contao 4 Erfahrungen als Gitbook: https://planepix.gitbooks.io/erfahru...tao-4/content/
    Contao 4 & Manager Hosterhinweise: https://github.com/contao/contao-manager/wiki

    It's OpenSource. So invest with your code, your time to test and your support.

  19. #19
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von whiteblade Beitrag anzeigen
    Ich hab mal auf die Ordner geguckt und da ist kein contao Ordner
    Das ist korrekt. Einen Unterordner contao/ gibt es nicht (mehr). contao/install definiert eine sog. Route, welche das Contao Installtool aufruft.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  20. #20
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dass es keinen Ordner "contao" gibt und somit auch keine Datei oder Verzeichnis "install" darin, das ist normal.
    Ich habe mir gerade mal die ganzen Einstellungen für die verwendete Domain angeschaut. Versuch mal bei den Webhosting-Einstellungen den Haken bei
    "Fähigkeit, symbolischen Verknüpfungen zu folgen, einschränken" raus zu machen, falls nicht schon passiert.

  21. #21
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von planepix Beitrag anzeigen
    Hallo Oli,

    du kannst in den Logs nachsehen ob es da noch einen Hinweis gibt.
    Ordner /var/logs

    Sonst noch den Produktiv Cache leeren -> var/cache/prod - hier den Ordner prod komplett löschen.
    Hi, hab ich gelöscht - aber das Problem bleibt bestehen.

  22. #22
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von tab Beitrag anzeigen
    Dass es keinen Ordner "contao" gibt und somit auch keine Datei oder Verzeichnis "install" darin, das ist normal.
    Ich habe mir gerade mal die ganzen Einstellungen für die verwendete Domain angeschaut. Versuch mal bei den Webhosting-Einstellungen den Haken bei
    "Fähigkeit, symbolischen Verknüpfungen zu folgen, einschränken" raus zu machen, falls nicht schon passiert.
    Hi, habe ich auch gemacht, aber leider auch hier keine Veränderung. Ich habe sogar alles wieder gelöscht und den Contao Manager neu ausgefürt - installation wiederholt.
    Genau bis dahin wo der grüne Button kommt "Datenbank aktualisieren" - Draufgeklickt - neues Tab öffnet sich und versucht https://www.meinedomain.de/contao/install zu öffnen - 404 Not Found

  23. #23
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von xchs Beitrag anzeigen
    Das ist korrekt. Einen Unterordner contao/ gibt es nicht (mehr). contao/install definiert eine sog. Route, welche das Contao Installtool aufruft.
    Liegt es vielleicht daran das ich dies nicht ausgewählt habe unter den Hosting-Einstellungen!? --> Dauerhafte, für SEO geeignete 301-Weiterleitung von HTTP zu HTTPS

  24. #24
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Glaube ich nicht, solltest du aber dennoch so einstellen. Ich muss heute vormittag sowieso bei mir eine 4.6 Neuinstallation aufsetzen bei Netcup für ein Update von 3.5 auf 4.6, da mache ich halt vorher noch kurz eine 4.4 LTS Installation. Dann sehe ich, ob das jetzt vielleicht Probleme macht bzw mit welchen Einstellungen es bei mir funktioniert. Wie sehen denn deine Einstellungen aus?

  25. #25
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Existiert bei Dir im Unterverzeichnis web/ die Serverkonfigurationsdatei .htaccess? Kannst Du das Contao Installtool über https://example.com/app.php/contao/install aufrufen?
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  26. #26
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von whiteblade Beitrag anzeigen
    Liegt es vielleicht daran das ich dies nicht ausgewählt habe unter den Hosting-Einstellungen!? --> Dauerhafte, für SEO geeignete 301-Weiterleitung von HTTP zu HTTPS
    Das würde ich auf jeden Fall auswählen, wenn Du "SSL/TLS-Unterstützung" aktiviert und ein SSL-Zertifikat zugewiesen hast.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  27. #27
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von xchs Beitrag anzeigen
    Das würde ich auf jeden Fall auswählen, wenn Du "SSL/TLS-Unterstützung" aktiviert und ein SSL-Zertifikat zugewiesen hast.
    Okay, das habe ich jetzt ausgewählt.

  28. #28
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von xchs Beitrag anzeigen
    Existiert bei Dir im Unterverzeichnis web/ die Serverkonfigurationsdatei .htaccess? Kannst Du das Contao Installtool über https://example.com/app.php/contao/install aufrufen?
    Ja, die .htaccess existiert.

    PHP-Code:
    <IfModule mod_headers.c>
        
    # Allow access from all domains for webfonts (see contao/core-bundle#528)
        
    <FilesMatch "\.(ttf|ttc|otf|eot|woff2?|font\.css)$">
            
    Header set Access-Control-Allow-Origin "*"
        
    </FilesMatch>
    </
    IfModule>

    <
    IfModule mod_rewrite.c>
        
    RewriteEngine On

        
    # Determine the RewriteBase automatically and set it as environment variable.
        # If you are using Apache aliases to do mass virtual hosting or installed the
        # project in a subdirectory, the base path will be prepended to allow proper
        # resolution of the app.php file and to redirect to the correct URI. It will
        # work in environments without path prefix as well, providing a safe, one-size
        # fits all solution. But as you do not need it in this case, you can comment
        # the following 2 lines to eliminate the overhead.
        
    RewriteCond %{REQUEST_URI}::$^(/.+)/(.*)::\2$
        
    RewriteRule ^(.*) - [E=BASE:%1]

        
    # Sets the HTTP_AUTHORIZATION header removed by Apache
        
    RewriteCond %{HTTP:Authorization} .
        
    RewriteRule ^ - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]

        
    # Redirect to URI without front controller to prevent duplicate content
        # (with and without `/app.php`). Only do this redirect on the initial
        # rewrite by Apache and not on subsequent cycles. Otherwise we would get an
        # endless redirect loop (request -> rewrite to front controller ->
        # redirect -> request -> ...).
        # So in case you get a "too many redirects" error or you always get redirected
        # to the start page because your Apache does not expose the REDIRECT_STATUS
        # environment variable, you have 2 choices:
        # - disable this feature by commenting the following 2 lines or
        # - use Apache >= 2.3.9 and replace all L flags by END flags and remove the
        #   following RewriteCond (best solution)
        
    RewriteCond %{ENV:REDIRECT_STATUS} ^$
        
    RewriteRule ^app\.php(?:/(.*)|$) %{ENV:BASE}/$[R=301,L]

        
    # If the requested filename exists, simply serve it.
        # We only want to let Apache serve files and not directories.
        
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f
        RewriteRule 
    ^ - [L]

        
    # Rewrite all other queries to the front controller.
        
    RewriteRule ^ %{ENV:BASE}/app.php [L]
    </
    IfModule>

    <
    IfModule !mod_rewrite.c>
        <
    IfModule mod_alias.c>
            
    # When mod_rewrite is not available, we instruct a temporary redirect of
            # the start page to the front controller explicitly so that the website
            # and the generated links can still be used.
            
    RedirectMatch 302 ^/$ /app.php/
            
    # RedirectTemp cannot be used instead
        
    </IfModule>
    </
    IfModule
    Das Contao Installtool kann ich nicht ausführen unter app.php/contao/install -> File not found

    Aber wenn ich manuell an die /manager2/web/contao/install gehe, dann sagt er mir: Unsicheres Document-Root
    Hier steht :

    Was ist das Problem?

    Ihre Installation ist unsicher, weil nicht-öffentliche Ressourcen über HTTP erreichbar sind.
    Wie kann ich das Problem lösen?

    Bitte machen Sie den Unterordner web/ zum Document-Root, indem Sie das Domain-Routing in Ihrem Server-Control-Panel bzw. die Vhosts-Datei Ihres Webservers anpassen.
    Weitere Informationen

    Contao 4 benutzt keine .htaccess-Dateien mehr für den Zugriffsschutz und verwendet stattdessen einen öffentlichen Unterordner als Document-Root. Alles oberhalb des Document-Root darf nicht über HTTP erreichbar sein, da andernfalls jeder nicht-öffentliche Ressourcen, inklusive sensibler Dateien wie Konfigurationsdateien, herunterladen könnte.
    Okay, ich hab die erste Installation unter /web gemacht. Dort hatte ich das gleiche Problem mit der Installation - daher hatte ich mir ein Video angeguckt und dort war angegeben das man umbedingt /manager2/web nehmen sollte als Installationsordner für den Contao Manager

    Hm..

  29. #29
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Dein DocumentRoot muss auf den web/ Unterordner zeigen. Ist das der Fall?
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  30. #30
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von xchs Beitrag anzeigen
    Dein DocumentRoot muss auf den web/ Unterordner zeigen. Ist das der Fall?
    Okay, heisst es muss so aussehen? --> httpdocs/web/

    Ist bei den Hostingeinstellungen unter Dokumentenstamm, oder sehe ich das Falsch?

  31. #31
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    14.08.2018.
    Beiträge
    20

    Beitrag

    Zitat Zitat von xchs Beitrag anzeigen
    Dein DocumentRoot muss auf den web/ Unterordner zeigen. Ist das der Fall?
    Jippie, es Klappt

    Man hab ich geschwitzt ..

  32. #32
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    So, ich bin mit der 4.4 Installation durch bei mir.

    Meine Einstellungen:

    Let's Encrypt Zertifikat für die Domain inklusive www erstellt

    Hosting-Einstellungen
    Dokumenten-Stamm: httpdocs/meinedomain.de/main/web
    Bevorzugte Domain: www.meinedomain.de
    SSL/TLS-Unterstützung: Aktiviert
    Dauerhafte, für SEO geeignete 301-Weiterleitung von HTTP zu HTTPS: Aktiviert
    Zertifikat: Das dafür erstellte Let's Encrypt Zertifikat
    PHP-Unterstützung: Version 7.2, FPM-Anwendung von Apache bedient
    Skript Unterstützung Defaultwerte (alles außer CGI aktiviert, entscheidend wird wohl nur die FastCGI-Unterstützung sein)

    Einstellungen für Apache und nginx
    Alles auf Default, den Haken bei "Fähigkeit, symbolischen Verknüpfungen zu folgen, einschränken" habe ich rausgenommen. Sollte aber nach der Beschreibung eigentlich nicht nötig sein.
    nginx also Proxymodus, Intelligente Bearbeitung statischer Dateien

    PHP-Einstellungen:
    PHP-Unterstützung: Version 7.2, FPM-Anwendung von Apache bedient
    Ansonsten nur bei open_basedir die alternative Variante ausgewählt und nicht Standard.

    Spannend ist "disable_functions". Hatte ich nicht geändert, somit hätte proc_open eigentlich nicht funktionieren dürfen. Hat aber offensichtlich...
    Wenn ich da jetzt aud die dritte Option, ein Leerstring, ändere, wird es mir hinterher nicht so angezeigt. Aber die phpinfo zeigt hier dann doch "no value".

  33. #33
    Administrator Avatar von xchs
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Beiträge
    13.933
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von whiteblade Beitrag anzeigen
    Okay, heisst es muss so aussehen? --> httpdocs/web/
    Vermutlich ja, wenn Deine Contao-Installation direkt im httpdocs/ Verzeichnis liegt.

    Ich persönlich hätte die Installation allerdings noch in ein eigenes Unterverzeichnis gepackt. So nämlich kannst Du später bedenkenlos auch noch weitere Webapplikationen aufsetzen, die sich dann nicht gegenseitig in die Quere kommen.


    Zitat Zitat von whiteblade Beitrag anzeigen
    Ist bei den Hostingeinstellungen unter Dokumentenstamm
    Ja, genau.
    Contao Community Administrator
    [Unterstützungsmöglichkeiten]

  34. #34
    Contao-Urgestein
    Registriert seit
    22.10.2013.
    Beiträge
    8.074
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    @whiteblade: Hatte deinen Beitrag dass es jetzt geklappt hat gar nicht gesehen. Ging ja jetzt trotz der Problemchen doch recht schnell. Von wegen kein SSH-Zugang bei Webspace-Paketen und kein Zugriff auf die PHP Executables "aus Sicherheitsgründen". Beides ist bei meinen drei Anbietern problemlos möglich, da muss man halt die Serverkonfiguration entsprechend anpassen, dann geht das schon.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •