33 geniale Contao-Erweiterungen, die du kennen solltest! - Contao Academy
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: 404 Seiten

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard 404 Seiten

    In meinen 4.8 Installtionen gehen irgendwie die 404-Seiten nicht mehr.
    Statt einer Seite mit meinem Text und meinem Layout bekomme ich immer das symfony-twig-template gerendert.
    Code:
    Oops! An Error Occurred
    
    The server returned a "404 Not Found".
    
    Something is broken. Please let us know what you were doing when this error occurred.
    We will fix it as soon as possible. Sorry for any inconvenience caused.
    Hab's versucht in der Demo nachzustellen - vergeblich. Da wird das nur angezeigt, wenn die Fehlerseite unpublished wird.

    Hat jemand eine Idee?

  2. #2
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.948
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Poste einen Screenshot deiner gesamten Seitenstruktur.

  3. #3
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    Ein Screenshot wird da ja nicht groß helfen glaube ich:
    Anmerkung 2019-10-06 140001.png
    über die preview kann ich mir die Fehlerseite anzeigen lassen /preview.php/seite-nicht-gefunden.html
    meine aliase sind: seite-nicht-gefunden, index, about
    kein prepend_locale, keine folder-urls, html als suffix keine .htaccess, keine Weiterleitung auf der Fehlerseite.
    Bisher hat das immer alles geklappt - Cache löschen hat auch nichts bewirkt.

  4. #4
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.948
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Und das ist der einzige Website Root? Poste die Konfiguration des Website Roots. Außerdem solltest du die Seite eher hinten anstellen.

  5. #5
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    Ja - das ist der einzige Website Root. Domainname war nicht eingetragen - das hat es aber auch nicht behoben.
    normalerweise mach ich die Seite auch ans Ende in der Contao-Demo ist sie aber auch ganz vorn - hab durchrotiert ohne Erfolg.

  6. #6
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.948
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Poste einen Screenshot deiner Website Root Konfiguration.

  7. #7
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    Tabelle tl_page
    ID 1
    Elternelement 0
    Sortierindex 128
    Änderungsdatum 2019-10-06 14:37
    Seitenname pling
    Seitenalias pling
    Seitentyp Startpunkt einer Webseite
    Seitentitel
    Sprache de
    Robots-Tag
    Beschreibung der Seite
    Weiterleitungstyp 301 Permanente Weiterleitung
    Weiterleitungsseite
    Zur zuletzt besuchten Seite nein
    Link-Adresse
    In neuem Fenster öffnen nein
    Domainname
    Datei-URL
    Assets-URL
    Sprachen-Fallback ja
    E-Mail-Adresse des Webseiten-Administrators
    Datumsformat
    Zeitformat
    Datums- und Zeitformat
    Gültige Alias-Zeichen
    Eine XML-Sitemap erstellen nein
    Sitemap-Dateiname
    HTTPS verwenden ja
    Zu einer anderen Seite weiterleiten nein
    Seite schützen nein
    Erlaubte Mitgliedergruppen
    Ein Layout zuweisen ja
    Seitenlayout default
    Layout für mobile Seiten
    Cachezeiten festlegen nein
    Server-Cachezeit 0 (nicht cachen)
    Client-Cachezeit 0 (nicht cachen)
    Zugriffsrechte zuweisen nein
    Besitzer
    Gruppe
    Zugriffsrechte u1, u2, u3, u4, u5, u6, g4, g5, g6
    Nicht durchsuchen nein
    Element erforderlich nein
    CSS-Klasse
    In der Sitemap zeigen
    Im Menü verstecken nein
    Nur Gästen anzeigen nein
    Tab-Index 0
    Tastaturkürzel
    Seite veröffentlichen ja
    Anzeigen ab -
    Anzeigen bis -

  8. #8
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    Debug-Mode sagt mir:
    Symfony\Component\Routing\Exception\ResourceNotFoundException

    None of the routers in the chain matched this request GET /foo.html

    .. bringt mich aber auch nicht wirklich weiter.

  9. #9
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.948
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Nein, das ist aber auch normal. Im Dev Modus siehst du die 404 Seite auch nicht.

  10. #10
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    auf einer 4.7.7 hab ich das gleiche Phänomen.
    Werd dann wohl nochmal von vorn mit einer LTS beginnen, schrittweise updaten und schauen ob ich schlauer werd

  11. #11
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Vienna, Austria
    Beiträge
    21.948
    Partner-ID
    10107
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Poste mal die .htaccess

  12. #12
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    Hab ich nicht angefasst...
    in meiner ist die Rede von app.php
    und hier steht stattdessen index.php der Rest ist identisch
    einfaches Austauschen: keine Wirkung.
    Code:
    <IfModule mod_rewrite.c>
        RewriteEngine On
    
    
        <IfModule mod_headers.c>
            # Assets in /assets and /bundles either contain a hash in their filename
            # or are called with a ?version suffix, therefore cache them for 1 year.
            RewriteRule ^(assets|bundles)/ - [ENV=CONTAO_ASSETS:true]
            Header set Cache-Control "max-age=31536000" env=CONTAO_ASSETS
    
    
            # Allow CORS on the Contao TinyMCE skin.
            RewriteRule ^assets/tinymce4/js/skins/contao/fonts/ - [ENV=CONTAO_TINYMCE_SKIN:true]
            Header set Access-Control-Allow-Origin "*" env=CONTAO_TINYMCE_SKIN
        </IfModule>
    
    
        # Determine the RewriteBase automatically and set it as environment variable.
        # If you are using Apache aliases to do mass virtual hosting or installed the
        # project in a subdirectory, the base path will be prepended to allow proper
        # resolution of the app.php file and to redirect to the correct URI. It will
        # work in environments without path prefix as well, providing a safe, one-size
        # fits all solution. But as you do not need it in this case, you can comment
        # the following 2 lines to eliminate the overhead.
        RewriteCond %{REQUEST_URI}::$1 ^(/.+)/(.*)::\2$
        RewriteRule ^(.*) - [E=BASE:%1]
    
    
        # Sets the HTTP_AUTHORIZATION header removed by Apache
        RewriteCond %{HTTP:Authorization} .
        RewriteRule ^ - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    
    
        # Redirect to URI without front controller to prevent duplicate content
        # (with and without `/app.php`). Only do this redirect on the initial
        # rewrite by Apache and not on subsequent cycles. Otherwise we would get an
        # endless redirect loop (request -> rewrite to front controller ->
        # redirect -> request -> ...).
        # So in case you get a "too many redirects" error or you always get redirected
        # to the start page because your Apache does not expose the REDIRECT_STATUS
        # environment variable, you have 2 choices:
        # - disable this feature by commenting the following 2 lines or
        # - use Apache >= 2.3.9 and replace all L flags by END flags and remove the
        #   following RewriteCond (best solution)
        RewriteCond %{ENV:REDIRECT_STATUS} ^$
        RewriteRule ^app\.php(?:/(.*)|$) %{ENV:BASE}/$1 [R=301,L]
    
    
        # If the requested filename exists, simply serve it.
        # We only want to let Apache serve files and not directories.
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f
        RewriteRule ^ - [L]
    
    
        # Rewrite all other queries to the front controller.
        RewriteRule ^ %{ENV:BASE}/app.php [L]
    </IfModule>
    
    
    <IfModule !mod_rewrite.c>
        <IfModule mod_alias.c>
            # When mod_rewrite is not available, we instruct a temporary redirect of
            # the start page to the front controller explicitly so that the website
            # and the generated links can still be used.
            RedirectMatch 302 ^/$ /app.php/
            # RedirectTemp cannot be used instead
        </IfModule>
    </IfModule>

  13. #13
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    Ich hab "terminal42/contao-rootcontent" als Verursacher identifiziert. Werd mal ein Ticket eröffnen.

  14. #14
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

  15. #15
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    20.10.2012.
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    113

    Standard

    könnte mal jemand gegenchecken ob es am LoginModul liegen könnte?

    Ich hab eins im Layout und somit auch auf der Fehlerseite.
    Falsche Seitenaliase sowie falsche url-Suffixe bringen mir dann dieses "Ooops" wenn nur der auto_item parameter fehlerhaft ist bekomm ich die schöne Fehlerseite.

    Mach ich das LoginModul weg bekomm ich immer eine schöne Fehlerseite.

    konnte es in der online-demo reproduzieren...
    https://github.com/contao/contao/issues/999
    Geändert von andre.saage (20.11.2019 um 01:09 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •