Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Debug Mode bringt Fehlermeldung

  1. #1
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    2.121

    Standard Debug Mode bringt Fehlermeldung

    Contao 4.9.13
    lokale Installation Laragon
    php7.4

    Sobald ich in den Debug Mode schalte:

    im Backend:
    Code:
    An exception occurred while executing 'SELECT * FROM tl_user WHERE `username`='MyUserName' LIMIT 0,1':
    SQLSTATE[3D000]: Invalid catalog name: 1046 No database selected
    im Frontend:
    Code:
    An exception occurred while executing 'SELECT tl_page.* FROM tl_page WHERE (tl_page.type='root' AND (tl_page.dns='profile.local' OR tl_page.dns=''))':
    SQLSTATE[3D000]: Invalid catalog name: 1046 No database selected
    Über den Contao Manager kann ich den Debug Mode deaktivieren und dann funktioniert das Frontend wieder. Backend auch ... muss mich aber neu anmelden.

    Liegt das Problem in meiner Installation?
    Falls JA, wo und wie kann den Fehler verhindern?
    Grüsse
    Bernhard


  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    2.121

    Standard

    Hat jemand eine Idee? Kann jemand helfen?
    Grüsse
    Bernhard


  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    7.752
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    sieht so aus, als ob Deine DB-verbindung nicht korrekt eingetragen ist - wenn Debug aus, nimmt Contao was aus dem Cache...

    also Cache mal leeren, dann sollte Contao auch ohne Debugmodus die Meldung werfen

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von derRenner
    Registriert seit
    23.10.2012.
    Ort
    hoRn|waldviertel
    Beiträge
    2.121

    Standard

    Am Cache hat's wohl nicht gelegen - zumindest hatte das Löschen keine Wirkung gezeigt ... aber: ein Composer Update hatte dann geholfen.

    Ich hatte übrigends gleiches Problem auf einem zweiten weiteren Arbeitsplatz in zwei weiteren Installation ebenfalls - und eine davon war eine bestehende, zuvor funktionierende, aktive Installation (also keine lokale Installation).
    Grüsse
    Bernhard


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •