Dauern dir die Contao-Updates zu lange?
Ergebnis 1 bis 39 von 39

Thema: Geplante neue Features

  1. #1
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard Geplante neue Features

    Hallo,
    welche konkreten, neuen Fetaures (Inhaltselemente/Module usw.) sind eigentlich für kommende (LTS) Versionen geplant?
    Bevor man alle GitHub Einträge dahingehend durchforstet - evtl. gibt es eine Planungsübersicht? ...

    Danke
    Franko
    Carpe diem ...

  2. #2
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    wird wohl eher so sein, wie Toflar das vom Entwicklertreffen berichtet hat - wer Lust hat was zu bauen, macht es...

  3. #3
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    wird wohl eher so sein, wie Toflar das vom Entwicklertreffen berichtet hat - wer Lust hat was zu bauen, macht es...
    Schon klar -Dennoch:

    Als Grundlage der Anfrage hier die mit Label "feature" markierten aktuellen GitHub Einträge:
    https://github.com/contao/contao/labels/feature

    Alles sinnvolle Improvements!
    Allerdings im weitesten Sinne keine "neuen" Content Features gemäß dieses Themas.
    Am ehesten evtl. sowas wie #2781, #601 o. #55 (just a sample).

    Dies soll keine Wishlist werden (obwohl es irgendwie darauf hinaus läuft ).
    Vielmehr eine Anfrage zur grundsätzlichen Ausrichtung/Vorgehensweise im Contao Kosmos diesbezüglich.

    Mir ist klar das es folgende Gründe gibt:
    • Der Core soll schlank bleiben
    • Es gibt verschiedene Wege zur bel., eigenen Anpassung (Template/DCA/Hooks usw.)
    • Es gibt die Möglichkeit über Erweiterungen (gerade zum Thema z.B. RSCE/Metamodel)


    Ist alles korrekt und nachvollziehbar!
    Auch ist es wahr (und nachvollziehbar) das man den enthusiastischen (OpenSource) Entwicklern (Core-Team o. Extension Anbieter)
    nicht vorschreiben kann was diese umzusetzen haben o. immer zeitnah jede Extension mit jeder Contao Version aktuell gehalten werden kann!

    Dennoch:
    Bezüglich des Core haben wir LTS Versionen (zwecks Planungssicherheit). Mit jeder installierten Extension wird ein Update möglicherweise fraglich.
    Sind features Teil des Cores ist dies kein Ding ...

    Wie wäre es zumindest mit einer Art offiziellen GitHub Contao Awesome List.
    Wenn auch nur um eine Art Sammlung/Übersicht des Bedarfs zu halten?
    Carpe diem ...

  4. #4
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    ... wo bleibt denn da die Spannung, wenn wir User schon vorher alles kennen würden - "Wait, One More Thing"

  5. #5
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    ... wo bleibt denn da die Spannung, wenn wir User schon vorher alles kennen würden - "Wait, One More Thing"
    Hm, ein Spannungsbogen ist immer toll (s. S. Jobs announcements ).

    Wie gesagt ich denke da nicht an einen birthdaymailer o.ä. -
    Eher halt an grundlegendes wie neues CSS Grid Framework, Mini-Cal mit Jahresübersicht (12 Month) - so was in der Art ...
    (obwohl auch das alles subjective wishes sind)
    ...
    Geändert von Franko (30.07.2021 um 14:06 Uhr)
    Carpe diem ...

  6. #6
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Ich will da kein Showstopper sein, aber die grundlegenden Sachen für Contao werden im Core-Team abgehandelt und die zusätzlichen Featuren wie z.B. die Bildbehandlung von Moritz kommen "von Außen".

    Wenn ich mich richtig erinnere, gab es vor Jahren auch mal die Idee, vor dem Start der Entwicklung einer Erweiterung das mal kund zu tun um Parallelentwicklungen zu vermeiden oder Mitstreiter zu finden.

    So richtig gefruchtet hat wohl nie...

  7. #7
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Ich weiß. Es ist/bleibt die alte Frage:
    Was gehört in den Core und warum?

    Grundsätzlich könnte man die Aussage
    "Der Core soll schlank bleiben es gibt ja andere Möglichkeiten"
    dann auch so interpretieren das dann auch die Gallery o. der Slider etc. eigentlich dann ausgelagert werden könnten.
    Fazit wäre der Contao Core bleibt hinsichtlich der aktuellen Content Features wie er ist ...
    (Provokant - Nur als Ausgangsbasis)

    Nochmal: Ich love Contao. Ich finde es toll und möchte niemanden auf die Füße treten.
    Diesbezüglich könnte man m.M.n. dennoch zukünftige Vorgehensweisen zumindest erörtern.
    Carpe diem ...

  8. #8
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    IGrundsätzlich könnte man die Aussage
    "Der Core soll schlank bleiben es gibt ja andere Möglichkeiten"
    dann auch so interpretieren das dann auch die Gallery o. der Slider etc. eigentlich dann ausgelagert werden könnten.
    Das Auslagern der Module wie Newsletter, Events, News, Liste usw. war ja schon ein Anfang...

    Bei MM ist das ja komplett Modular - mit dem Core an sich kann man eigentlich nix anfangen... damit die "MM-Greenhons" am Anfang nicht überfordert sind gibt es Bundles, die mehrere Sachen en bloc installieren.

    Nun ist die Zielgruppe von MM sicher eine etwas andere als Contao per se es ist - vondaher würde das Auslagern aller CS-Typen + optionalem wieder Einfügen bei den Newbies für zu viel Verwirrung sorgen.

  9. #9
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    03.06.2019.
    Beiträge
    95
    Partner-ID
    11715
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Wie wäre es zumindest mit einer Art offiziellen GitHub Contao Awesome List.
    Ist mir letztens erst in die Finger gefallen, falls du sowas meinst:
    https://github.com/may17/awesome-contao

  10. #10
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Doi Beitrag anzeigen
    Ist mir letztens erst in die Finger gefallen, falls du sowas meinst:
    https://github.com/may17/awesome-contao
    Jepp, Joe's Liste gibt es es gefühlt ja schon ewig
    Meinte eher "offiziell" im Sinne von: Was wird erwartet/gewünscht.
    Bestenfalls nach einer Art Community Voting sortiert.

    (Ganz unabhängig von einer tatsächlichen Umsetzung)
    Carpe diem ...

  11. #11
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    27.809
    Partner-ID
    10107

    Standard

    Für Feature Requests gibt es GitHub. Dort kannst du ja auch bei bestehenden Feature Requests ein Tumbs-up setzen.
    » sponsor me via GitHub or PayPal

  12. #12
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    Das Auslagern der Module wie Newsletter, Events, News, Liste usw. war ja schon ein Anfang...
    Ok, laut Definition hast du Recht.
    Also nicht "Core" sondern gemeint als Bestandteil einer z.B. LTS-Version ...
    Carpe diem ...

  13. #13
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Spooky Beitrag anzeigen
    Für Feature Requests gibt es GitHub. Dort kannst du ja auch bei bestehenden Feature Requests ein Tumbs-up setzen.
    Jepp, thats the actual way.
    Ich könnte also einen "Feature Request" setzen.
    Anhand der Zustimmungen (Tumbs-up) könnte man nachvollziehen wie sehr dieses feature erwartet wird.
    In der Hoffnung das sich jemand dann anhand der Nachfrage der Umsetzung annimmt.

    Allerdings gehen solche Anfragen m.M.n. in der Fülle der GitHub Requests unter. Wünschenswert wäre hierzu evtl.
    eine einheitliche, offizielle Contao/GitHub Anlaufstelle die entsprechend breit verlinkt/kommuniziert wird.

    Forum Leser/Contao Nutzer (die nicht jeden Tag GitHub Einträge verfolgen) könnten dann auch einfach voten/teilnehmen.
    (Meinte ich mit offizieller Awesome List)

    Vorteil:
    • Einheitliche Bedarfs-Übersicht
    • Einfache Einsicht bzw. Teilnahme/Voting
    • Entwickler erhalten aktuelle Nachfrage Statistiken zwecks Priorisierung


    Weiß nicht wie es andere Systeme handhaben (Tellerrand).
    Wäre aber evtl. ein Anfang.
    Carpe diem ...

  14. #14
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ich mich richtig erinnere, gab es vor Jahren auch mal die Idee, vor dem Start der Entwicklung einer Erweiterung das mal kund zu tun um Parallelentwicklungen zu vermeiden oder Mitstreiter zu finden. So richtig gefruchtet hat wohl nie...
    Kurzer Ausflug:
    Ich hatte mich damals (vor langer Zeit ) auf Typolight/Contao konzentriert da hier z.B. News/Events etc. Bestandteil waren.
    Entsprechende Erweiterungen waren damals für z.B. Typo3 unzählig vorhanden.
    Die richtige Erweiterung (passend zur Version) zu finden war nervig und zeitraubend (vom Update Workflow ganz zu schweigen).

    Mittlerweile existieren auch f. Contao zahlreiche Erweiterungen
    (Was eigentlich gut ist!).

    Aber halt möglicherweise auch mehrere, von versch. Autoren, die gleiche Aufgaben abdecken.
    Samples Buchung/Reservierung:
    A / B / C / D / E

    Bedeutet dann auch:
    • Qual der Wahl
    • Bei Contao Updates zuvor installierte Erweiterungen prüfen


    Auch hier kennt evtl. jemand Konstrukte wie andere das Dilemma organisatorisch/technisch lösen?

    Will sagen:
    Eine von Contao organisierte, zentrale Anlaufstelle für z.B. immer wieder benötigte Widgets (z.B. BE Maps Geo-Coding usw.) wäre für Entwickler nützlich.
    Oder eine Art Aufgaben orientierte, zentrale Contao Anlaufstelle an die sich mehrere Entwickler beteiligen können und nicht jeder separat die gleichen Aufgaben umsetzen.

    Weiß nicht wie man sowas optimal organisieren könnte. Hilfreich wäre es aber um halt:
    • Identische Aufgaben/Erweiterungen zu reduzieren
    • Erweiterungs Pflege über Dev-Power zu bündeln
    • Contao Update Workflow hinsichtlich Erweiterungen noch sicherer zu gestalten
    Geändert von Franko (30.07.2021 um 16:51 Uhr)
    Carpe diem ...

  15. #15
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    das Ansinnen in allen Ehren, aber ich glaube das wird nix weil es da ein Dilemma gibt:

    Man könnte sowas wie ein Siegel "Geprüfte Erweiterung" vergeben - aber wer prüft das und wer bezahlt den Aufwand?

    Die meinsten Erweiterungen sind kostenfrei, so dass von dem/der Entwickler:in kein Geld zu erwarten ist.

    Thema Spenden können wir gleich abkürzen - wird nix! siehe meine verschiedenen Ausführungen zu dem Thema bei MM.

    Erweiterungen gegen Bezahlung anzubieten ist an sich eine Möglichkeit, die ich durchaus begrüßen würde. Nur wird man ggf. als "kleine Marketingbude" plötzlich zum Softwarehersteller und muss entsprechende Erwartungen an Qualität, Features und Support bieten. Das ist dann eigentlich nicht mehr das Kerngeschäft.

    Was kann man dennoch machen?

    * "kuratierte Listen" wie die von Joe oder die von mir zu DSGVO/Consent-Tools sind noch recht einfach zu handhaben
    * es gab/gibt im CWiki zu bestimmten Themen wie z.B. Shops Vergleichslisten (letztes Update: 2018...) - sowas find ich ganz gut als Übersicht
    * die Suche in den Erweiterungen zu einem Thema ist manchmal schwierig und wenn der/die Entwickler:in nicht die richtigen Worte in der Beschreibung haben, findet man das nicht - wenn mir so was auffällt, mach ich ein Ticket ... aber auch da liegt der Hase im Pfeffer: es gibt eine Vielzahl von Erweiterungen die entweder keine Readme haben oder wo außer dem Namen nichts weiter drinn steht
    bei den Erweiterungen wäre die Frage, ob eine (ergänzende) Verschlagwortung durch Redakteure machbar wäre
    Geändert von zonky (30.07.2021 um 17:28 Uhr)

  16. #16
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Eine weitere Vorgehensweise wäre z.B.:
    Für mich pers. sollten "Notification Center", "Change Language" oder "RockSolid Custom Elements" Bestandteil der Auslieferung sein.

    Nun sind gerade diese Beispieel blöd gewählt, da man davon ausgehen kann,
    das gerade diese Erweiterungen von der Pflege mit aktuellen Contao Versionen einher gehen
    (Also eine Integration überflüssig ist).

    Aber:
    Gerade bei der RSCE könnte man womöglich zahlreiche FE-Erweiterungen (Slider/Galleries/Team-Views/Referenzen/Portfolios/Job-Lists usw.) einsparen.
    Die "Hürde" für viele wäre dabei jedoch halt die Umsetzung.

    Hatte schon mal im Forum angeregt hierzu eine Art public Gist-List mit funktionierenden RSCE Datei(en) zu sammeln.
    Hier wäre halt die Community gefragt!
    Sofern es dann auch hierzu wieder eine einheitliche, zentrale Übersicht gäbe/bereit gestellt würde.

    Auch damit könnte man dann auf viele FE-Erweiterungen verzichten - und hinsichtlich Contao Updates wäre "nur" eine einzige Erweiterung zu berücksichtigen
    ....
    Carpe diem ...

  17. #17
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Gerade bei der RSCE könnte man womöglich zahlreiche FE-Erweiterungen (Slider/Galleries/Team-Views/Referenzen/Portfolios/Job-Lists usw.) einsparen.
    Die "Hürde" für viele wäre dabei jedoch halt die Umsetzung.

    Hatte schon mal im Forum angeregt hierzu eine Art public Gist-List mit funktionierenden RSCE Datei(en) zu sammeln.
    aber auch damit müsste man zum Typ "technisch interessierte/r Hausmann/-frau" sein - da ich technischen Support für einige Agenturen mache kann ich da nur sagen, das die das damit nicht gebacken bekommen.

  18. #18
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.922
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Aber:
    Gerade bei der RSCE könnte man womöglich zahlreiche FE-Erweiterungen (Slider/Galleries/Team-Views/Referenzen/Portfolios/Job-Lists usw.) einsparen.
    Die "Hürde" für viele wäre dabei jedoch halt die Umsetzung.

    Hatte schon mal im Forum angeregt hierzu eine Art public Gist-List mit funktionierenden RSCE Datei(en) zu sammeln.
    Hier wäre halt die Community gefragt!
    ....
    Ich kann da nur für mich sprechen, aber RSCE sind bei mir doch immer speziell auf einen einzigen Anwendungsfall zugeschnitten. Ich baue die selten so, dass sie universell verwendbar wären. Insofern sehe ich da nur eine sehr sehr eingeschränkte Möglichkeit, das weiter zu teilen.

  19. #19
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von lucina Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur für mich sprechen, aber RSCE sind bei mir doch immer speziell auf einen einzigen Anwendungsfall zugeschnitten. Ich baue die selten so, dass sie universell verwendbar wären. Insofern sehe ich da nur eine sehr sehr eingeschränkte Möglichkeit, das weiter zu teilen.
    hmm - Ich versuche meine Bezeichnungen der Elemente und der Widgets recht allgemein zu halten und wenn ich was neues bauen muss kopiere ich mir die config aus vorhandenen Sachen zusammen - die Templates muss man dann nochmal bezüglich CSS-Klassen überarbeiten

  20. #20
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.922
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Versuchen tue ich das auch, und ich nehme mir auch immer vor, etwas wieder zu verwerten. Klappt nur nie.

    Neulich erst wieder: Ein Mediaplayer, der Audio, Video und Krams von Spotify & Konsorten anspielt im Look & Feel der Site ... Da war dann halt das Markup speziell & potentiell teilbar, aber ohne CSS hat's halt keine Freude gemacht. Und das CSS für die Buttons war halt auch sehr speziell.

    Insofern ... ;-)

  21. #21
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Hallo,
    welche konkreten, neuen Fetaures (Inhaltselemente/Module usw.) sind eigentlich für kommende (LTS) Versionen geplant?
    Bevor man alle GitHub Einträge dahingehend durchforstet - evtl. gibt es eine Planungsübersicht? ...

    Danke
    Franko
    vom eigentlichen Thema sind wir weit weg gekommen...

    was halte ich fest:

    * Übersicht der Core-Feature-Requests auf Github abfragen - https://github.com/contao/contao/iss...abel%3Afeature
    * der Rest ist schwierig, gibt keine Finanzierung, zu wenige ziehen mit...

    oder?

  22. #22
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    das Ansinnen in allen Ehren, aber ...
    Ich teile deine Anmerkungen und befürchte selbiges (Kommerzielle Angebote lasse ich mal außen vor).
    Auch ist wohl hinsichtlich Sponsoring/Monetarisierung nicht viel zu erwarten (Thema haben/hatten wir ja und du kannst das vor allen (zusammen mit Andy) besser einschätzen).

    Würde dennoch gerne nochmals Ziele zusammenfassen:
    • Zentrale Übersicht erwünschter Funktionalitäten (inkl. (Community) Voting Möglichkeit)
    • Mögliche Prio der Umsetzung anhand dieser Liste/Status/Analyse
    • Reduzierte Erweiterung Auswahl hinsichtlich identischer Aufgaben/Lösungen
    • Bündelung der Entwickler Power anhand obiger Aufgaben/Prios


    Wie gesagt - Weiß auch nicht wie man das technisch/Orga nachhaltig realisieren könnte.
    Halt als Anregung zu lesen ...

    Wäre aber ideal um weitere Contao Vorteile nachhaltig gegenüber Mitbewerbern hervorheben zu können ...
    Carpe diem ...

  23. #23
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    27.809
    Partner-ID
    10107

    Standard

    bzgl.
    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Würde dennoch gerne nochmals Ziele zusammenfassen:
    • Mögliche Prio der Umsetzung anhand dieser Liste/Status/Analyse
    • Bündelung der Entwickler Power anhand obiger Aufgaben/Prios
    siehe https://community.contao.org/de/show...l=1#post547052

    Du kannst aber auch Feature Entwicklungen für Contao finanzieren lassen.
    » sponsor me via GitHub or PayPal

  24. #24
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    • A: Zentrale Übersicht erwünschter Funktionalitäten (inkl. (Community) Voting Möglichkeit)
    • B: Mögliche Prio der Umsetzung anhand dieser Liste/Status/Analyse
    • C: Reduzierte Erweiterung Auswahl hinsichtlich identischer Aufgaben/Lösungen
    • D: Bündelung der Entwickler Power anhand obiger Aufgaben/Prios
    zu A: https://github.com/contao/contao/iss...abel%3Afeature
    zu B: phuuu was soll ich dazu als pro vs. contra sagen: https://github.com/contao/contao/issues/3097
    zu C: das geht m.E. nur über kuratierte Listen oder besser Featuretabellen... wer machts?!?
    zu D: die meisten Programmierer sind schon etwas "eigen" ;-) - da sehe ich wenig Chancen

  25. #25
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    @zonky/@Spooky
    Jepp, die Möglichkeiten existieren.
    Frage halt ob darüberhinaus noch Möglichkeiten existieren ...

    zu C: das geht m.E. nur über kuratierte Listen oder besser Featuretabellen... wer machts?!?
    Bin gerne bereit mich von der Orga einzubringen ...

    zu D: die meisten Programmierer sind schon etwas "eigen" ;-) - da sehe ich wenig Chancen
    Tja, dann bringt es alles nichts. Sollte man es dennoch versuchen?
    Rewards kann man sich ja überlegen ala: "Teil des Contao Alliance Teams (Erweiterungen)" oder so - im Sinne des OpenSource Gedankens.

    Wie auch immer: "Just my two cents" ...
    Carpe diem ...

  26. #26
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    zu D: die meisten Programmierer sind schon etwas "eigen" ;-) - da sehe ich wenig Chancen
    Und wenn man zusätzliche Anreize bieten könnte?
    Stelle mir vor das man irgendwie anhand einer public voting/wishlist
    oder auch einfach manuell zum Beispiel dann eine offizielle Aufgabe auf GitHub setzt:

    Beispiel: Buchung/Reservierung Erweiterung der Contao Community Alliance
    https://github.com/contao/community-...ooking-bundle/

    Hier werden zuvor Ziele gesetzt, Entwickler gesucht/eingeladen bzw. jeder kann sich beteiligen.
    Ziel ist immer, unabhängig von den jeweiligen Aufgaben,
    eine ähnliche, zeitnahe Pflege hinsichtlich Contao Updates wie die Contao eigenen News/Events etc. Umsetzungen.
    Weiterhin mit dem Ziel diejenigen Entwickler per Aufgabe zu bündeln die sich bereits mit den eigenen Erweiterungen zum Thema beschäftigt hatten.

    Benefit(s):
    Wie bereits oben beschrieben ala Rewards von "Teil der ..." im eigenen Repository ...

    Oder noch mehr:
    Ähnlich wie die Umsetzung der "Contao Marketing Suite".
    Also grundsätzliche free functions und noch mehr Funktionen über eine kostenpflichtige Lizenzierung.

    Wie die Einnahmen dann aufgeteilt werden könnten - lass ich mal zunächst offen.
    Dennoch dann wohl möglicherweise mehr Zustimmung/Abrufe als "lonesome" Extension Entwickler erreichen würden ...
    Carpe diem ...

  27. #27
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Hier werden zuvor Ziele gesetzt, Entwickler gesucht/eingeladen bzw. jeder kann sich beteiligen.
    sorry, dass ich das so hart sagen muss - das halte ich für Naiv!

    Die Realität sagt, sowas ist kein Selbstläufer.

    Bei MM gibt es ein ähnliches Konzept - ABER! wenn es nicht einen Zampano gibt, der die verteilten Schäfchen regelmäßig! zusammentrommelt, Geld eintreibt, Werbung macht, Kommunikationslegasthenieen ausgleicht usw. dann-wird-das-nüscht!

  28. #28
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Hier werden zuvor Ziele gesetzt, Entwickler gesucht/eingeladen bzw. jeder kann sich beteiligen.
    noch kleine Ergänzung: bei MM habe ich durchaus finanzielle Mittel zur Verfügung, um die (Mit-)Arbeiten auch zu honorieren - aber selbst damit ist offensichtlich niemand willens oder in der Lage da mitzuarbeiten...

  29. #29
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    sorry, dass ich das so hart sagen muss - das halte ich für Naiv!
    Kein Ding - Verstehe das

    Obwohl es ja nicht unüblich ist das sich mehrere Entwickler an einem (GitHub) Projekt/Extension beteiligen.
    Sei es als ständige Contributors oder via PR's/Issues.

    Empfinde ich in jedem Fall performanter hinsichtlich Aktualisierung/Pflege etc. als dies über inhaltlich identische aber separate Projekte zu bewerkstelligen ...
    (Anmerkung: Wobei Vielfalt ansonsten nicht schlecht ist)

    Naiv? Offenbar:
    Wenn ich mich richtig erinnere, gab es vor Jahren auch mal die Idee, vor dem Start der Entwicklung einer Erweiterung das mal kund zu tun um Parallelentwicklungen zu vermeiden oder Mitstreiter zu finden.
    So richtig gefruchtet hat wohl nie...
    Thats the point ...
    Geändert von Franko (02.08.2021 um 15:45 Uhr)
    Carpe diem ...

  30. #30
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Ergänzung zu RSCE:
    Wie angesprochen m.M.n. eine elegante Lösung.
    Evtl. könnte man dies weiter pushen zwecks easy Handling ala:

    Add element generator #20 bzw.:
    https://app.intco.it/rsce-visual-editor/index.html
    Carpe diem ...

  31. #31
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ergänzung zu RSCE:
    Wie angesprochen m.M.n. eine elegante Lösung.
    Evtl. könnte man dies weiter pushen zwecks easy Handling ala:

    Add element generator #20 bzw.:
    https://app.intco.it/rsce-visual-editor/index.html
    Zu dem Editor habe ich kein Git oder Bitbucket gefunden...

    Thema Finanzierung:

    Was bisher ganz gut funktioniert hat, dass man Erweiterungen oder neuere Funktionen davon erst an einen Personenkreis gibt, die dafür etwas Geld locker machen - bei MM nennt sich das "early-adopter-Programm".

    Das Konzept hat auch schon bei Erweiterungen von Fritz und David (Netzmacht) funktioniert.

    Pferdefuß: man muss als Programmierer erstmal in Vorleistung gehen oder es gibt jemanden, der das Vorfinanziert und dann das Geld komplett/anteilig wieder einsammelt.

    Die Verteilung ist mit PackDis! recht einfach geworden.

    Man muss dabei aber beachten, auch Zeit bzw. Budget für Rechnungschreiben usw. einzuplanen - dadurch sollte man bei der Geldspritze nach unten ein Limit setzen z.B. 50€ oder 100€ (Netto)

  32. #32
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    Zu dem Editor habe ich kein Git oder Bitbucket gefunden...
    Ich leider auch nicht.
    Da es als Beispiel im GitHub Issue geführt wurde hab ich es hier nochmals verlinkt.
    So was in der Art wäre eine hilfreiche, einfache RSCE Unterstützung für viele Nutzer ...
    Carpe diem ...

  33. #33
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.343
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    Die Verteilung ist mit PackDis! recht einfach geworden...
    Äh, hast du einen Link dazu zum einlesen?
    Carpe diem ...

  34. #34
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    das ist ein Paketmanager von Chris, Nicky und David den man selbst hosten muss - der ist aber nicht frei verfügbar

    Beispiel: https://docs.contao.org/manual/de/er.../#installation

  35. #35
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ergänzung zu RSCE:
    Wie angesprochen m.M.n. eine elegante Lösung.
    Evtl. könnte man dies weiter pushen zwecks easy Handling ala:

    Add element generator #20 bzw.:
    https://app.intco.it/rsce-visual-editor/index.html
    Mit RSCE ist beim Einstieg doch der/die ein oder andere überfordert - siehe https://community.contao.org/de/show...l=1#post547300

    Mit einer umfangreicheren Beispielsammlung könnte man da sicher was wuppen...

  36. #36

  37. #37
    Contao-Nutzer Avatar von designpilot
    Registriert seit
    16.06.2013.
    Ort
    9532 Rickenbach
    Beiträge
    249

    Standard

    der Link führt auf ne Fehlerseite


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  38. #38
    Community-Moderator
    Wandelndes Contao-Lexikon
    Avatar von Spooky
    Registriert seit
    12.04.2012.
    Ort
    Scotland
    Beiträge
    27.809
    Partner-ID
    10107

    Standard

    Zitat Zitat von designpilot Beitrag anzeigen
    der Link führt auf ne Fehlerseite
    Der Link funktioniert.
    » sponsor me via GitHub or PayPal

  39. #39
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.013
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von designpilot Beitrag anzeigen
    der Link führt auf ne Fehlerseite


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    @DP: du muss auf den Link klicken und darfst den nicht abschreiben wie angezeigt ;-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •