Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 69

Thema: Was kann Contao - leider kein Standard-Theme inklusive

  1. #1
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.01.2011.
    Beiträge
    195

    Standard Was kann Contao - leider kein Standard-Theme inklusive

    Hallo zusammen,

    ich habe 4 Websites mit Contao 3.x erstellt. Die Themes habe ich alles selber von Grund auf programmiert.

    Da sich aber die Web-Sprachen rasant entwickeln, habe ich keine Zeit mehr gehabt und bin zu WordPress gewechselt.

    Der neue Block-Editor ist echt klasse. Und bei jeder Major Version von WordPress ist ein neues Standard Theme dabei.

    Aber sonst ist WordPress in Bezug auf Contao in vielen Funktionen schlechter.

    Warum ist bei Contao nicht ein "schickes" Standard Theme dabei? Ein Theme nur basierend auf das Contao Framework.

    Es gibt zwar das Demo Theme von Contao. Leider ist das etwas "altbacken".

    Damit Contao in Sachen Verbreitung / CMS Installationen deutlich zunimmt, sollte bei der Installation einer neuen Major Version immer ein neues Theme mitgeliefert werden. So wie bei WordPress.

    Ich habe leider nicht das KnowHow dazu...
    Geändert von steve_ (26.08.2021 um 01:13 Uhr)

  2. #2
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Diesbezüglich ist zumindest ein Projekt Brainstorming hinterlegt:
    https://github.com/contao/project/issues/7
    Carpe diem ...

  3. #3
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Aus meiner Sicht ist ein "Problem" bei den Contao-Themes die enge Verflechtung zwischen Theme und den Frontend-Modulen. Bei WP reichen ein "paar CSS-Dateien und fertig ist das Theme". Daher auch die üblichen Preise von $8 bis $12 vs. bei Contao von 50€ bis 150€.

    Ob das bei Contao non Vor- oder Nachteil ist, ist sicher Geschmackssache.

  4. #4
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht ist ein "Problem" bei den Contao-Themes die enge Verflechtung zwischen Theme und den Frontend-Modulen.
    Das glaub ich sofort, kein Thema.
    Aber ich denke, steve_ meinte mit Standard Theme so was a la Music Academy, die früher mal dabei war.
    Änderungen, vor allem sehr detailreiche, sind dann logischerweise Aufgabe des Anwenders.
    Ist ja mit Wünschen in Templates, etc. ähnlich, wenn es die Grundfunktion zu sehr customized. Zumal Agenturen etc. ja auch das eine oder andere Brötchen verdienen wollen und müssen.
    Diese zeigt ja nur die Grundfunktionen, ich denke, das wäre ein mehr oder weniger einmaliger Aufwand und macht es "Frischlingen" anfangs leichter.
    Basteln und experimentieren kommt in der Regel von allein, siehe mich.

    ToM

  5. #5
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    bei einem neuen "Standardtheme" ist wie immer die Frage: Wer machts bzw. wer bezahlts?!?! ;-)

    ... ist wie damals in meiner WG-Zeit

  6. #6
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    ... ist wie damals in meiner WG-Zeit
    Oder wie bei Geschenken einer Gruppe: Einer hat die Idee, 3 zahlen, aber 25 schenken...

    Spaß beiseite:

    Ich denke, da ist es wie im wahren Leben: Erstmal musst in Vorleistung gehen und drauf hoffen, das es so mehr User anzieht, die dann wiederum
    mehr Agenturen beauftragen, die dann wiederum Contao Partner werden...
    Ein Teufelskreis.

    ToM

  7. #7
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Der einfachste Weg wäre, Du stellst einen Antrag bei der CA für finanzielle Mittel - damit könnte man jemand/Agentur beauftragen das umzusetzen.

    Zudem müsste auch für die Newbies die Dokumentation an der Stelle verbessert werden - Habe letztens die Demo für einen Test installiert... Ich konnte mich dunkel erinnern, dass man im Installtool den SQL-Dump einladen muss - das steht m.E. nirgens.

  8. #8
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    Die C(I)A liest hier bestimmt mit

    Keine Ahnung, ich hab noch nie ein Theme importiert. Hab mir einmal vom "nackten" eine CSS erarbytet, die ich dann verwende, plus DCA, plus Template Voodoo.
    Mehr brauchte ich noch nicht.
    Generell isches immer schwierig, eine Doku so zu schreiben, wie sie unbeteiligte Dritte dann auch lesen.


    ToM

  9. #9
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Nightwing Beitrag anzeigen
    Die C(I)A liest hier bestimmt mit

    Keine Ahnung, ich hab noch nie ein Theme importiert. Hab mir einmal vom "nackten" eine CSS erarbytet, die ich dann verwende, plus DCA, plus Template Voodoo.
    Mehr brauchte ich noch nicht.
    Generell isches immer schwierig, eine Doku so zu schreiben, wie sie unbeteiligte Dritte dann auch lesen.


    ToM
    Auch wenn jemand von der CA das liest, ist es noch nicht erledigt. Anleitungs-Doku zu schreiben ist aufwändig aber nicht unmöglich.

    Da fällt mir ein, das es auch keinen Hinweis bei dem Demo-Theme gibt, dass man den Komplettinstall machen muss, da ansonsten der Dump nicht eingespielt werden kann.

    Wäre zu überlegen, ob man die Demo nicht als eigene Option in den Manager packt als
    * Contao pure
    * Contao mit allen Paketen
    * Contao Demo
    Geändert von zonky (26.08.2021 um 14:13 Uhr)

  10. #10
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von Nightwing Beitrag anzeigen
    Aber ich denke, steve_ meinte mit Standard Theme so was a la Music Academy, die früher mal dabei war.
    Genau das reicht ihm ja nicht
    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar das Demo Theme von Contao. Leider ist das etwas "altbacken".
    Zitat Zitat von Nightwing Beitrag anzeigen
    ... ich denke, das wäre ein mehr oder weniger einmaliger Aufwand und macht es "Frischlingen" anfangs leichter.
    Nein da irrst Du. Die Betreuung eines Themes ist keine einmaliger Aufwand. Das fängt bei jeder Templateanpassung an.

    Ich denke es wäre viel sinnvoller die vorhandenen kostenfreien Themes auch bei Contao mehr zu bewerben. Soweit ich gesehen habe, macht das PDir im Contao Manager. Vielleicht gibt es noch mehr Möglichkeiten, vielleicht könnte man auch solche Themes zur Installation prominenter mit anbieten.

    Gegen "gleich mit installieren" sträubt sich bei mir alles. Das ist durchaus purer Eigennutz.
    Ich drücke es mal drastisch aus: Damit es Leute einfach haben, die sich Ihre Webseite kostenlos aufbauen wollen, habe ich dann die Arbeit bei jeder Installation erst mal alles wieder rauszuschmeißen was ich nicht benötige. Sicher betrifft das nicht nur mich, sondern auch jede Agentur, die mit eigenen Themes oder mit speziellen gekauften Themes arbeitet.
    Klar kann man irgendwie automatisieren, aber es ist unnötiger Aufwand. So etwas sollte eine Wahlmöglichkeit bleiben.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  11. #11
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    Erstmal danke für die andere Sichtweise!

    Tja, wenn das Theme nicht reicht, muss man selbst Hand anlegen.
    Ich hatte auch mal den Vorschlag gemacht, das Code Element mit Accordions aufzuwerten (um quasi ellenlange Inhalte zu kürzen im firstview, klick = expand*),
    bekam dann aber die sehr gute Aussage (aus dem Gedächtnis, sinngemäß) von Leo, daß die Grundfunktion gut ist, wie sie ist, alles weitere ist dann Sache von einem selbst, Agentur, Erweiterung, etc.
    Falls ich mich nicht irre, war doch die Music Academy genau so etwas: eine Grundstruktur, mit den häufigsten Inhaltselementen, und das in einem modernen Gewand, mehr nicht.
    War für mich damals zum abspickeln per Browsertools für CSS Dinge sehr gut.

    ToM

    *wäre auch etwas, was der Lesbarkeit im irgendwann neuen Forum guttäte?!

  12. #12
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Das ist ja jetzt die Contao Demo. Das ist im Prinzip die Music-Academy in moderneren Gewand - nicht schick, aber sie tut was sie soll - die Möglichkeiten aufzeigen, die Contao ohne Erweiterungen und ohne Templateanpassungen mitbringt.
    Wenn man aber ein schickes hochmodernes Theme haben möchte, bei dem man im Wesentlichen nur den Inhalt reinklopfen muss, das Logo austauschen und wenn es hoch kommt noch die Farben austauschen, dann erfüllt die COD diesen Anspruch nicht.
    Da wären in meinen Augen die bereits vorhandenen und zum Teil mit viel Liebe erstellten und gepflegten kostenfreien Themes genau der richtige Einstieg.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  13. #13
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    Zitat Zitat von Nightwing Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch mal den Vorschlag gemacht, das Code Element mit Accordions aufzuwerten [...]
    Dazu möchte ich noch was anmerken: Ich war und bin immer noch sehr angenehm angetan, das selbst einem kleinen User (der bestimmt oft doofe Fragen stellt, wo Ihr Euch denkt: *piiiiep* )
    Monate nach diesem Vorschlag der Chef selbst antwortet und sich die Zeit nimmt (plus interne Besprechung des Vorschlags)!
    Wirklich beeindruckend, genau so etwas macht eine Community wie diese hier aus.

    just my 2 cents [/self-quote]

    ToM

    PS: Nein, ist kein Geschleime, nur sowas ist in der heutigen Zeit selten geworden, daher muss das auch mal erwähnt werden, schimpfen kann jeder...

  14. #14
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.943
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Hmm, ich mag ja spezielle Kund:innen haben oder eine spezielle Sichtweise, aber gefühlt haben mir persönlich Themes von extern in den seltensten Fällen etwas gebracht.

    Die 'alte' Music Academy hat einfach mal alle 2006 möglichen Inhalte abgespielt, und das war's. Um Funktion nachzurüsten musste man sich dann ganz zwangsläufig durch den alten CSS-Editor graben. Auch die 'neue' Music Academy macht da prinzipiell nichts anders.

    Externe Themes - egal ob frei oder kommerziell - brezeln Funktionen auf, die der Core nicht bietet. Kann man machen, und mache ich für meine Kund:innen ja auch. Aber ich mache das so wie ich das benötige und nicht wie sich das Theme-Ersteller:innen so vorgestellt haben. Und dann legt man doch wieder Hand an, wirft alles spezifische raus und baut mindestens die Hälfte neu. Hilft also eigentlich auch nicht, wenn man Wert auf individuelle Funktion und Anpassbarkeit legt.

    Das ist allerdings gerade die grosse Stärke von Contao. Es verwaltet Inhalte prima, und es gibt sie sehr gut strukturiert aus. Und auf dieser Basis kann man gut individualisieren.

    Wenn man dann mal von dieser Trennung von Inhalt und Form her weiter denkt, dann macht ein fertiges Theme in meinen Augen noch weniger Sinn. Zum nachschauen, wie etwas funktioniert (also als Demo im besten Sinne) sehr wohl. Das ist es dann aber auch.

    Just my 2 Cents.

    Nachbemerkung: Das geht mir im Übrigen auch bei anderen CMS so. Ich persönliche habe bisher noch kein Theme gesehen, dass ich nicht komplett auseinander bauen durfte, damit es das tat, was es sollte, und zwar so, wie ich es wollte. Auch 100'000 Wordpress-Themes sind da für mich kein Gewinn.
    Geändert von lucina (26.08.2021 um 09:57 Uhr)

  15. #15
    Contao-Fan Avatar von Nightwing
    Registriert seit
    29.05.2013.
    Beiträge
    436

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Das ist ja jetzt die Contao Demo. Das ist im Prinzip die Music-Academy in moderneren Gewand - nicht schick, aber sie tut was sie soll - die Möglichkeiten aufzeigen, die Contao ohne Erweiterungen und ohne Templateanpassungen mitbringt.
    Reicht doch völlig aus.
    Der Rest kostet, entweder Zeit oder Geld, oder beides.
    Wie im wahren Leben.

    ToM

  16. #16
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    @lucina
    Ich stehe den Themes prinzipiell genauso wie Du gegenüber.
    Bei Low-Budget-Seiten funktioniert es allerdings, wenn die Themes gut aufgebaut sind (Rocksolid, E+F oder PDIR), man die Denkweise des Themeerstellers halbwegs kennt und man dem Kunden klar macht, dass es nur dann preiswert ist, wenn er mit dem Theme lebt, wie es ist - also Logo anpassen und Farben. Bei vielen individuellen Anpassungen spart er kein Cent mehr im Vergleich zum individuellen Theme.

    Ich kann aber sehr wohl verstehen, dass so ein fertiges Theme für alle Leute eine Erleichterung sein kann, die sich mit minimalsten Kenntnissen in HTML und CSS ihre eigene Website aufbauen wollen. Je mehr die Optik den eigenen Vorstellungen entspricht, desto beliebter die Themes. Die Technik dahinter und den Aufwand für weitergehende Veränderungen sieht man ja als Endnutzer erst einmal nicht.
    Meiner Meinung nach ein Grund, warum die Themes von PCT so beliebt sind. Aber das ist dann noch ein ganz anderes Thema.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  17. #17
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Irgendwie sind all eure Angaben korrekt
    Themes (freie o. kommerzielle) existieren. Es ich auch wahr das diese dennoch keine allumfassenden Lösungen repräsentieren (können).

    Dennoch find ich die Idee einer "offiziellen" Demo gut (im reinen Sinne von Demo). Die bisherige ist halt nicht mehr soo upToDate (mal unabhängig vom Layout).
    Wenn sowas also gewollt - muß man auch ein Team finden die das umsetzen und dann auch weiter pflegen.

    Man müsste sich im ersten Schritte wohl zunächst auf Demo Inhalte einigen (evtl. dann als externe .md files?).
    Es sollten nur die Core Standard Templates (o. Twig) genutzt werden. Man muß sich auf eine Namens Konvention einigen (Verzeichnisstruktur, Module, Seiten usw.) usw..

    Am wichtigsten fänd ich aber zuvor (wie im Projekt Repo angesprochen) die Implementierung
    einer eher DB unabhängige Lösung: Wie im Vorschlag https://github.com/contao/contao/issues/2781

    Unabhängig davon - als optionale, easy Einstiegs Alternative evtl. zumindest sowas wie
    https://github.com/contao/contao/issues/3237
    Geändert von Franko (26.08.2021 um 11:48 Uhr)
    Carpe diem ...

  18. #18
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Am wichtigsten fänd ich aber zuvor (wie im Projekt Repo angesprochen) die Implementierung
    einer eher DB unabhängige Lösung: Wie im Vorschlag https://github.com/contao/contao/issues/2781
    Nachtrag:
    In diesem Kontext (offizielle "Demo") find ich die eigentliche Definition von Theme im Sinne von Layout gar nicht sooo wichtig.
    Eine repräsentative Darstellung wäre sicherlich wünschenswert. Muß aber ja nicht super/hyper/trendy sein (ist eh subjektiv) - Zumindest for starting ...

    Meinte eher:
    Eine "offizielle" Demo die zusammen mit den Contao Versionen "wächst" hinsichtlich eines bequemen Einstiegs für neue User zum stöbern im backend ala:
    Wie ist das gelöst (Member, User Verwaltung, News, Events, Faq, Formular usw..)
    Geändert von Franko (26.08.2021 um 12:01 Uhr)
    Carpe diem ...

  19. #19
    Contao-Fan
    Registriert seit
    30.06.2009.
    Beiträge
    346

    Standard

    @mlweb

    Was nützt das beste CMS Contao mit viel Know How entwickelt und Engagement - dafür meinen Dank - wenn es weniger werden die es problemlos nutzen können. Die Ausrichtung auf die Anforderungen von Agenturen ist umgesetzt! Man sollte jetzt aber Maßnahmen umsetzen, den engagierten Nutzer von Contao für Einzelinstallation umfassender bei der Nutzung mitzunehmen. Da kann ein einladendes Startlayout durchaus hilfreich sein!

    Von einem höheren Bekanntsheitsgrad würden auch Agenturen profitieren.
    Servicepoint.de - Angebote, Empfehlungen und Dienstleistungen

  20. #20
    Administratorin Avatar von lucina
    Registriert seit
    19.06.2009.
    Ort
    Kiel (DE)
    Beiträge
    6.943
    Partner-ID
    152
    User beschenken
    Wunschliste
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von servpoint Beitrag anzeigen
    Man sollte jetzt aber Maßnahmen umsetzen, den engagierten Nutzer von Contao für Einzelinstallation umfassender bei der Nutzung mitzunehmen. Da kann ein einladendes Startlayout durchaus hilfreich sein!

    Von einem höheren Bekanntsheitsgrad würden auch Agenturen profitieren.
    Feel free.

  21. #21
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    @servpoint

    Naja, ich hatte diesen Thread so gelesen: Frage bez. einer "offiziellen" Umsetzung.
    Offiziell bedeutet aber auch immer Orga Aufwand hinsichtlich "Team Building, Workflow" usw..

    Es steht ja jedem frei (auch mir/euch ) eine eigene Lösung anzubieten. Diese könnten evtl. besser kommuniziert werden.
    Ansonsten existieren ja dazu durchaus Angebote:

    https://community.contao.org/de/show...tenfrei+themes
    https://themes.contao.org/de/
    https://extensions.contao.org/?q=theme
    Geändert von Franko (26.08.2021 um 12:38 Uhr)
    Carpe diem ...

  22. #22
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    @servpoint
    Deswegen ja auch der Vorschlag von mir und auch @zonky, die Installation eines Themes frei wählbar zu machen. @zonky hat das in dem Beitrag schön dargestellt https://community.contao.org/de/show...l=1#post548401.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  23. #23
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    @servpoint
    Deswegen ja auch der Vorschlag von mir und auch @zonky, die Installation eines Themes frei wählbar zu machen. @zonky hat das in dem Beitrag schön dargestellt https://community.contao.org/de/show...l=1#post548401.
    Yepp!
    Dennoch wäre eine Möglichkeit zukünftig über die Aufsplittung der Definition von "Demo" und "Theme" hinsichtlich deren tech. Umsetzung nachzudenken.

    Gemeint als:
    "Offizielle" Demo = Inhalte (DB basierend/Import) zwecks Backend Übersicht der Contao Möglichkeiten
    Darauf basierend dann eine o. mehrere Theme Umsetzung(en) (DB unabhängig) ala Vorschlag: https://github.com/contao/contao/issues/2781
    zur Auswahl ...
    Carpe diem ...

  24. #24
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Ja ist durchaus denkbar, wenn sich jemand mit der Pflege der Themes beschäftigt, denn es muss dann definitiv jede neu installierte Version auch problemlos mit dem gewählten Theme funktionieren. Da muss immer jemand dran bleiben und bei jedem Release mit durchtesten (Neuinstallation und Update). Ein Theme was bei der Installation zu Fehlermeldungen führt ist m.E. schlimmer als kein Theme.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  25. #25
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Ja ist durchaus denkbar, wenn sich jemand mit der Pflege der Themes beschäftigt, denn es muss dann definitiv jede neu installierte Version auch problemlos mit dem gewählten Theme funktionieren. Da muss immer jemand dran bleiben und bei jedem Release mit durchtesten (Neuinstallation und Update). Ein Theme was bei der Installation zu Fehlermeldungen führt ist m.E. schlimmer als kein Theme.
    Klaro! Dies ist aktuell ja genauso der Fall.
    Die Pflege (off. Inhalte u, Theme) wäre aber u.U. einfacher:
    Carpe diem ...

  26. #26
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Aber die Erwartungshaltung ist noch größer, wenn standardmäßig ein oder gar mehrere Themes mit der Installation mit angeboten werden.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  27. #27
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.01.2011.
    Beiträge
    195

    Standard

    Danke euch allen für die rege Beteiligung.

    Wenn Contao ein Standard-Theme dabei hätte, mit ca. 5 Einzelseite und mit Demo Text gefüllt, das wäre sehr hilfreich.

    Das Theme sollte schlank und responsiv sein und ohne externe Erweiterungen / Frameworks auskommen. Kein Schnickschnack, nur sauberer Code.

    Ich denke, dann würde Contao aus dem Nischenbereich rauskommen. Das ist echt schade, dass so ein Super CMS so wenig verbreitet ist.

    Warum investiert man nur Aufwand in neue Funktionen? Contao 3.x mit einen Standard-Theme hätte sich die Verbreitung angekurbelt.

  28. #28
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen

    Warum investiert man nur Aufwand in neue Funktionen? Contao 3.x mit einen Standard-Theme hätte sich die Verbreitung angekurbelt.


    Wenn Contao nicht den Schritt zur Nutzung von Symfony gegangen wäre und damit zu Contao 4 hätte Contao vielleicht gar nicht überlebt.
    Ich bin sehr froh das Contao technisch auf einem aktuellen Stand ist. Als Frontendler mit meist kleinen Kunden nutze ich nur einen Bruchteil der Möglichkeiten, die Contao bietet, dennoch bin ich sehr froh, dass in neue Funktionen investiert wird. Die Funktionalität eines CMS ist für mich als Frontendler nämlich das Herzstück.

    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen
    Das Theme sollte schlank und responsiv sein und ohne externe Erweiterungen / Frameworks auskommen. Kein Schnickschnack, nur sauberer Code.
    Die Demo bringt optisch zwar nicht ganz schick genau das mit, was Du haben möchtest.
    Contao ist Open Source. Jeder kann und sollte sich beteiligen um das System voranzubringen. Wie Du selbst schreibst hast Du für Contao 3 Themes von Grund auf selbst entwickelt. Damit hast Du doch das KnowHow Dich an der Weiterentwicklung/Modernisierung der Demo (COD) bzw. an der Thempflege zu beteiligen.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  29. #29
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.01.2011.
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Wie Du selbst schreibst hast Du für Contao 3 Themes von Grund auf selbst entwickelt. Damit hast Du doch das KnowHow Dich an der Weiterentwicklung/Modernisierung der Demo (COD) bzw. an der Thempflege zu beteiligen.
    Das war die Zeit da Contao 3.x auf dem Markt erschien. Da gab es Bücher und im Netz wurde viel über Contao geredet. Heute ist das leider nicht mehr der Fall.

    Wenn ich heute ein Theme selber programmieren würde, würde ich sicher nur einen Teil der Contao Ressourcen einsetzen.

    Von einem Profi Theme könnte man lernen und dann entsprechend seinen eigenen Code einpflegen.

  30. #30
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen
    Von einem Profi Theme könnte man lernen und dann entsprechend seinen eigenen Code einpflegen.
    DAS "Profi-Theme" gibt es nicht - bei den Kaufthemes hat jeder Hersteller so seine eigenen Vorstellungen was, wo und in welcher Weise konfiguriert werden kann


    Mit den Vorschlägen ist es wie mit Weihnachten... die kommen regelmäßig wieder mit den gleichen Argumenten... bisher habe ich es aber noch nie erlebt, dass von den Poster:Innen mal jemand die Backen zusammen gekniffen hat und sich genau um sowas gekümmerte.

    Du könntest ja mal eine Ausnahme sein ;-)

  31. #31
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen
    Das war die Zeit da Contao 3.x auf dem Markt erschien.
    Die Themeentwicklung hat sich was das Vorgehen in Contao betrifft seit Contao 3 m.E. nicht geändert. Mal abgesehen vom brandneuen Feature Twig-Templates in Contao 4.12, was aber erst einmal experimentell ist und was auch ich im Moment für neue produktive Themes (noch) nicht einsetze. Außerdem vielleicht noch die Tatsache, dass das internen css in Contao depracated ist.
    Was sich ständig verändert und weiterentwickelt sind die Möglichkeiten von CSS.

    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen

    Wenn ich heute ein Theme selber programmieren würde, würde ich sicher nur einen Teil der Contao Ressourcen einsetzen.
    Auch da hat sich was die im Core verfügbaren Module und Inhaltselemente betrifft nicht wirklich etwas verändert zu Contao 3. In der COD sind alle verfügbaren Module und Inhaltselemente vorgestellt und ausgearbeitet. Wie es die Profis machen, die dieses Theme erstellt haben, kannst Du Dir also dort abschauen.

    Hast Du Dir denn mal die COD installiert und analysiert, wie es die Profis gemacht haben?
    Alles was Du als "altbacken" bezeichnest hat nichts mit Contao zu tun sondern ist reine Umsetzung von einem modernen grafischen Entwurf in CSS.

    Wer hindert Dich dran die kostenfreien Themes zu installieren und zu analysieren? Genannt hatte ich sie ja oben schon. Hier mal ein Link. Da habe ich einige kostenfreie Themes schon mal komplett mit Link zusammengetragen:
    https://community.contao.org/de/show...l=1#post526526


    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen
    Da gab es Bücher und im Netz wurde viel über Contao geredet. Heute ist das leider nicht mehr der Fall.
    Stimmt mit Büchern ist es schlecht, aber die IT-Branche ist m.E. einfach zu schnelllebig für Bücher. Mit dem "Reden" im Netz - das kann ich nicht so richtig nachvollziehen.
    Wenn Du etwas Lernen willst über Contao, dann schau doch mal genauer in meine Signatur. Im Kurs Contao 4 Basiskurs von der Contao Academy wird Schritt für Schritt auch ein Theme entwickelt. Wenn Dich nicht nur dieser Kurs interessiert, dann lohnt sich vielleicht auch eine Mitgliedschaft in der Contao Academy.
    Von Profis lernen ist damit m.E. garantiert.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  32. #32
    Contao-Nutzer
    Registriert seit
    19.01.2011.
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von mlweb Beitrag anzeigen
    Hast Du Dir denn mal die COD installiert und analysiert, wie es die Profis gemacht haben?
    Installiert ja, aber bis dato noch nicht genau analysiert.

    Wie oft wird denn die DEMO Version aktualisiert? Gibt es auch einen Link in Sachen Change Log.

    Wie soll man denn am besten vorgehen. Demo installieren und dann alles unnötige löschen. Oder Contao clean installieren und dann alles selber coden?

  33. #33
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    https://github.com/contao/official-demo

    Nachtrag: Die Aktuelle Version glaube ich unter https://github.com/contao/official-demo/tree/4.11.1

    Und Anpassungen sind mindesten bei jeder Hauptversion fällig, soweit ich weiss.
    Geändert von mlweb (27.08.2021 um 17:51 Uhr)
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  34. #34
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Ich muß zu meiner Schande gestehen, das ich mir die COD noch gar nicht im Detail angeschaut habe (BE: Umsetzung Demo-Inhalte / Theme (Layout).

    Vorab:
    Wie bereits ausführlich beschrieben existieren zahlreiche Lösungen und es bleibt frei eigene anzubieten. Kostenfreie u.a. beispielsweise:


    Über contao.org werden zudem Lösungen aufgeführt die die Contao Bandbreite aufzeigen:


    Jetzt wird die COD nun mal auch über contao.org gezeigt. Ist das zur Zeit repräsentativ? Hm ...
    Aber auch hier ist jede Mitarbeit sicher willkommen: https://github.com/contao/official-demo
    oder auch https://github.com/contao/official-d.../Update_COD.md

    Die bequeme Installation ist über den CM möglich. Oder man installiert über den reinen DB-Dumb (Inhalte+Theme). Oder man importiert sich nur das Theme (contao_official_demo.cto).

    Ansonsten fände ich zukünftig eine DB unabhängige Lösung für die Themes toll. Aber auch das wird ja bereits diskutiert:
    https://github.com/contao/contao/issues/2781

    Evtl. wäre dann auch die Pflege der COD übersichtlicher/flexibler via getrennte DB-Dumb / Theme (Layout) Aufteilung.
    (Wie das am bequemsten mit einer Installation o. den benötigten Assets Materials einhergehen könnte ... ?)

    Abschließend gestattet mir noch eine Anmerkung.
    Evtl. sollte man die Erwartungshaltung an bzw, die Aufgabe der "offiziellen" Demo optimaler kommunizieren bzw. klar definieren.

    Fertige, externe "Theme" Angebote sind oftmals in sich geschlossene Ökosysteme mit eigenen Erweiterungen o. Abhängigkeiten, eigenen CSS-Klassen, Namens-Konventionen usw.
    und benötigen dann auch oft idealerweise eine eigene Dokumentation.

    Die COD sollte/müsste auf einer puren Contao Installation basieren (keine eigenen Templates, individuellen CSS Klassenzuordnungen usw.).
    Daher kann dies auch nie umfänglich mit den anderen "Theme" Angeboten (s.o.) verglichen werden.
    Wenn man das so definieren will und auch so kommuniziert - Finde ich es OK.
    Geändert von Franko (27.08.2021 um 18:09 Uhr)
    Carpe diem ...

  35. #35
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von steve_ Beitrag anzeigen
    Wie oft wird denn die DEMO Version aktualisiert? Gibt es auch einen Link in Sachen Change Log.
    im BE ist zu sehen: Version 4.9.20

    also recht aktuell...

  36. #36
    Contao-Urgestein Avatar von zonky
    Registriert seit
    19.03.2010.
    Ort
    Berlin, Rdf
    Beiträge
    8.098
    User beschenken
    Wunschliste

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Die COD sollte/müsste auf einer puren Contao Installation basieren (keine eigenen Templates, individuellen CSS Klassenzuordnungen usw.).
    Daher kann dies auch nie umfänglich mit den anderen "Theme" Angeboten (s.o.) verglichen werden.
    Wenn man das so definieren will und auch so kommuniziert - Finde ich es OK.
    steve geht es ggf. eher um die Optik - die ist zugebener Weise nicht unbedingt "state of the art"... um das zu ändern müsste man wiederum kein Programmierer sein... wenn die COD aussähe wie die Contao.org-Seite, wäre das schon ein Sprung nach vorne

  37. #37
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    wenn die COD aussähe wie die Contao.org-Seite, wäre das schon ein Sprung nach vorne
    Das gab es schon mal eine Diskussion in anderem Zusammenhang - Quintessenz: Das Layout steht nicht zur Verfügung. Wird sicher auch nicht ohne Templateanpassungen und/oder Erweiterungen entwickelt sein.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  38. #38
    Alter Contao-Hase Avatar von Franko
    Registriert seit
    22.06.2009.
    Beiträge
    1.355
    Partner-ID
    6122

    Standard

    Zitat Zitat von zonky Beitrag anzeigen
    steve geht es ggf. eher um die Optik - die ist zugebener Weise nicht unbedingt "state of the art"... um das zu ändern müsste man wiederum kein Programmierer sein... wenn die COD aussähe wie die Contao.org-Seite, wäre das schon ein Sprung nach vorne
    Schon klar. Dennoch im Hinterkopf dazu - anhand der obigen Rahmenbedingungen - meine Anmerkungen.
    Nimm nur mal "responsive Grid/respon. Navigation" mit dem Core?
    Geändert von Franko (27.08.2021 um 18:07 Uhr)
    Carpe diem ...

  39. #39
    Community-Moderatorin & Contao-Urgestein Avatar von mlweb
    Registriert seit
    10.07.2011.
    Beiträge
    5.375
    Partner-ID
    7421
    Contao-Projekt unterstützen

    Support Contao

    Standard

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Abschließend gestattet mir noch eine Anmerkung.
    Evtl. sollte man die Erwartungshaltung an bzw, die Aufgabe der "offiziellen" Demo optimaler kommunizieren bzw. klar definieren.
    Ich meine hier im Forum wurde schon etliche Male darauf hingewiesen was die Demo als Ziel hat.
    Ansonsten sagt mir persönlich schon der Name Demo wozu das Ding da ist. Es demonstriert die Möglichkeiten, die Contao von Haus aus bietet, ohne das zusätzliche Erweiterungen installiert werden müssen.
    Ein Standardtheme wäre für mich schon etwas anderes als eine Demo und muss auch nicht zwangsweise ohne Templateanpassungen und Erweiterungen auskommen - meine persönliche Meinung.
    Von den kostenfreien Themes, die ich kenne würde sich das Optimist-Theme von E+F m.E. schon gut dafür eignen. Soweit ich mich erinnere ohne zusätzliche Erweiterungen (außer der Nutshell fürs Layout) und mit minimalen Templateanpassungen und Superdoku.

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen

    Die COD sollte/müsste auf einer puren Contao Installation basieren (keine eigenen Templates, individuellen CSS Klassenzuordnungen usw.).
    Das ist auch meine Meinung und diesen Anspruch erfüllt die COD ja auch.
    Ich habe Dir mit meinen Hinweisen geholfen und Du möchtest Dich bedanken?
    Unterstütze bitte das Contao-Projekt (Button Links)
    Weitere Spendenmöglichkeiten
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Contao-Dokumentation: Contao-Handbuch und Contao-Entwickler-Doku
    Contao-Online-Video-Kurse: Contao Academy
    Funktionalität erweitern: Contao-Erweiterungen

    Für Dinge die man mit html5 und css3 lösen kann, braucht man kein javascript.




  40. #40
    Contao-Fan Avatar von Birden
    Registriert seit
    15.01.2011.
    Beiträge
    637

    Standard

    So ein aktuelles Theme brauch auch gar nicht den Internet Explorer unerstützen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •